Die meisten Kommentare

  1. Tee ist estnisch fuer Strasse/ Weg — 2 Kommentare
  2. Ich will so sein wie Du — 1 Kommentar
  3. Bad ideas make the best memories — 1 Kommentar
  4. How to make friends — 1 Kommentar
  5. Objects in mirror are closer than they appear — 1 Kommentar

Author's posts

Objects in mirror are closer than they appear

Heute geht’s nach St.Petersburg, Russland. SU’s Puls ist daher schon am fruehen Morgen direkt mit seinem Drehzahlmesser gekoppelt, also permanent im roten Bereich. Wir verlassen Viimsi [Vii•M•Si], den kleinen Vorort von Tallinn, bei 7 Grad in IMC. Die Ostsee hat uns zurueck. Obwohl es kaum regnet, gleicht die Schnellstrasse einem Meer aus Gischt. Das kann …

Continue reading

Tee ist estnisch fuer Strasse/ Weg

Heute durfte ich mal vorne fahren. Das war leider nur semi-erfolgreich. Dann ist SU vorgefahren. War auch nix. Unser SCHoenes, EIgentlich fuer paSSionierte Offroad-DRiver entwickeltes Navi fuehrt uns um ECKen, die nicht mal die Taxifahrer kennen. Eine ganze Stunde brauchen wir, um aus Riga herauszukommen. Ein sichtlich aufgeregter SU flucht unter seinem Helm und benutzt dabei …

Continue reading

Um die Ostsee ist durch die Ostsee

Zwischen Tilsit und Riga ist die Ostsee nur wenige Zentimeter tief und heisst Litauen, im noerdlichen Teil Lettland. Man schaut mit dem Motorrad oben aus dem Wasser heraus. Wir haben nur einen weiteren Luftatmer getroffen. Alle anderen waren schlau und haben das Auto genommen.   Litauen haben wir leider nur durch die verregnete Scheibe gesehen. …

Continue reading

Abenteuer ungeheuer

Wir sind in Russland! Der Grenzuebertritt war ein Abenteuer. Noch auf polnischer Seite mussten wir unsere Helme abziehen, Paesse und Fahrzeugpapiere vorzeigen. Den Inhalt der Koffer wollte die Dame mit dem netten Laecheln auch inspizieren. Und sie ahnte oder roch wohl, dass sich in den Gepaeckrollen unsere Waesche befand. Davon liess Sie wohlweislich die Finger. …

Continue reading

Heute mal etwas ruhiger

Unser zertifizierter Wetterbeobachter und promovierter Diplom-Meteorologe* hat heute morgen um 07:00 eine Lufttemperatur von 6,0 Grad Celcius gemessen und bestaetigt. Waehrend der Nacht wurden keine weiteren Daten erhoben. Die Nacht war klar und kalt. Aber der Schlafsack war warm. Und zur Not haette man auch in den Schlafsack hineinkriechen koennen.  Um puenktlich vor der Oeffnung …

Continue reading

Off we go

Es hat sich ausgezahlt, dass ich SU an die Wetterfee verkauft habe und er sich hingebungsvoll und willenlos ihren Wuenschen gebeugt hat. Ab EDDE war das Wetter wirklich sehr bemerkenswert. Rechts neben uns dunkle Wolken, links neben uns dunkle Wolken, vor und ueber uns ein Wolkenloch. Und hinter uns dann wieder eine geschlossene Wolkendecke. Ich …

Continue reading

Papier & Kram

Wenn einer eine Reise tut, … … wird er erst einmal von Papier erschlagen. Aber mit Stein, Schere, Papier haben wir das Problem problemlos loesen koennen! 😉 Obwohl wir keinen Wodka zur Verfuegung hatten, sind wir hoechst zuversichtlich, dass uns das Visum in Kuerze von einem Mitarbeiter der Russischen Botschaft an die Haustuer gebracht werden …

Continue reading

Waldspaziergang mit Lernkurve

Wer in den Ostblock fahren will, muss sich auf Strassenverhaeltnisse einstellen, die den unseren nicht immer gleichen. Deshalb haben wir das schoene Wetter genutzt, um zu testen, wieviel Gewicht ein Standard-Waldweg vertragen kann. Das Ergebnis: die Tour kann stattfinden.

Worldwide Marketing

CJ war so nett, nach RJAA zu fliegen, um dort den Peach A320 zu fotografieren, der Werbung fuer unsere kleine Ostsee-Tour macht. Hat sich also schneller herumgesprochen als erwartet. Mal sehen, wann die ersten Sponsoren an die Tuer klopfen. Als Zeichen unseres Erfolges bekommt das Foto einen Platz im Footer. Ich habe mir erlaubt, noch …

Continue reading

Motorschiffe

Zur kuestennahen Umrundung des fuer den ehemaligen Ostblock namengebenden Gewaessers stehen zwei Motorschiffe mit zusammen fast 1BRT bereit. 😉 Die Fahrzeuge wurden dem Gewicht der Besatzungsmitglieder angepasst. Crew #2* SU sehr leichte Knochen KTM 1050 Adventure Crew #1* SN schwere Knochen KTM 1290 Adventure * Die Zuteilung der crew designating numbers wurde basierend auf unterschiedlichen …

Continue reading